Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kinderschutzbund spendet Baby-Pflegeartikel

 

Motivieren, umsorgen, kommunizieren und inspirieren, kurz MuKi nennt sich die Beratungsstelle in Muggensturm, die in den Genuss der Spende vom Deutschen Kinderschutzbund Baden-Baden/Rastatt e.V. gekommen ist.

 

„Das sind die optimalen Abnehmerinnen für diese Baby-Pflegeprodukte, die uns kartonweise aus einer Firmenauflösung zur Verfügung gestellt wurden“, sagt Anja Fahrion, die Vorsitzende des DKSB. Optimal, da die MuKi GmbH eine Beratungsstelle für Mütter und Schwangere ist, die meist in schwierigen Verhältnissen und Partnerschaften ihre Kinder bekommen und sich durch die Aufgabe ein Kind gut zu versorgen überfordert fühlen.

 

„Die Frauen, die bei MuKi Hilfe suchen sind zwischen 15 und 25 Jahre alt. Sie können in einem von zwei Häusern in Muggensturm untergebracht werden und dort bis zu einem Jahr bleiben“, sagt Monika Dehmer von der MuKi GmbH. In dieser Zeit erhalten die Frauen praktische Hilfen für ihren Alltag mit dem Kind. Dabei handelt es sich um das konkrete Einüben lebenspraktischer Kompetenzen, wie beispielsweise im hauswirtschaftlichen Bereich, oder im Umgang mit Behörden.

 

MuKi unterstützt sie dabei, die Lebensumstände aller Beteiligten zu verbessern und im Besonderen das Wohl der Babys und Kinder zu sichern.

 

babypflege_webopt

Monika Dehmer (links) und Anja Fahrion bei der offiziellen Übergabe. Artikel/Bild: Habermehl-Fuchs

Bildgalerie

Bildergalerie

Bilder von Angeboten und Aktionen

 

mehr ansehen

Kontakt

Kontakt

Wir freuen uns über Nachrichten!

 

mehr erfahren

Kids online

Kids online

Neugierig? Schaut mal rein!

 

mehr ansehen